Toyota 4 Runner/Hilux/Surf

1987-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota 4Раннер
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die 4-Zylinder-Motoren
   + 3.2. Die Motoren V6 die 3,0 l (1993-1994) und 3,4 l (ab 1995)
   - 3.3. Die Demontage und die Generalüberholung des Motors
      3.3.1. Die technischen Daten
      + 3.3.2. Die Generalüberholung
      3.3.3. Die Diagnostik des Motors mit Hilfe des Vakuummeters
      3.3.4. Die Prüfung der Kompression in den Zylinder des Motors
      + 3.3.5. Die Demontage der Kraftanlage
      + 3.3.6. Der Kopf der Zylinder
      3.3.7. Die Ventile
      3.3.8. Die Schatunno-Kolben- Gruppe
      + 3.3.9. Kolenwal
      3.3.10. Der Block der Zylinder
      3.3.11. Chonningowanije der Zylinder
      + 3.3.12. Die Triebstangen und die Kolben
      3.3.13. Gründlich und schatunnyje die Lager
      3.3.14. Die balansirnyje Wellen
      3.3.15. Die Ordnung der Montage
      3.3.16. Die Kolbenringe
      3.3.17. Der Start des Motors nach der Reparatur und die Probe
+ 4. Die Systeme der Heizung, der Lüftung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Die Getrieben
+ 7. Die Elemente der Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Elektroschemen


88da406c фанера - купить по АКЦИИ.



3.3.10. Der Block der Zylinder

Die Reinigung


Die Warnung

Die Blindverschlüsse der Kanäle des Systems der Abkühlung ist sapressowany in des Blocks der Zylinder dicht.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Mit den Schlägen nach dem stumpfen Teil des Kernes prowernite die Blindverschlüsse (das Foto links) erreichen Sie von den Flachzangen (das Foto rechts) eben.
2. Vorsichtig reinigen Sie den Block von den Resten der Verdichtung.
3. Nehmen Sie des Deckels der gründlichen Lager ab und erreichen Sie die Lager aus dem Block der Zylinder und kryschek. Bezeichnen Sie alle Details und Sie bewahren so, dass sie, nicht zu verwirren.
4. Reinigen Sie alle Kanäle vom Strahl ein Paar und der zusammengepressten Luft (es ist empfehlenswert, im Autoservice zu erfüllen), waschen Sie den Block außen vom Waschmittel aus.
5. Verjagen Sie alle Schnitzöffnungen, reinigen Sie und produjte von der zusammengepressten Luft.
6. Trocknen Sie den Block aus und schmieren Sie die bearbeiteten Oberflächen mit dem niedrigviskosen Öl ein. Für die Reinigung ziehen Sie die Blindverschlüsse der fetten Kanäle heraus.
7. Stellen Sie des Deckels der gründlichen Lager fest, die Bolzen ziehen Sie von der Hand fest.
8. Sapressujte die neuen Blindverschlüsse ohne Verkantungen, vorläufig sie germetikom Permatex N2 eingeschmiert.
9. Kehren Sie auf selb germetike die Blindverschlüsse der fetten Kanäle um.

Die Prüfung des Zustandes

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Beim Entdecken der äußerlichen Defekte (der Risse und skolow), reparieren Sie den Block oder ersetzen Sie. Es ist empfehlenswert, das Vorhandensein der inneren Defekte im Block der Zylinder zu prüfen, wofür man den Block in die Werkstatt des Autoservices abgeben muss.
2. Prüfen Sie den Zustand der Oberfläche, den ovalen Charakter und konusnost der Zylinder, den Durchmesser in drei Ebenen, des Zylinders unter dem Flansch, im Zentrum und im am meisten unteren Teil, in den Richtungen parallel und senkrecht die Achsen des Blocks gemessen.
3. Sie führen die Messungen bei der Hilfe teleskopitscheskogo nutrometra durch.
4. Wenn sich die Ergebnisse von normativ unterscheiden, so ist nötig es den Block in die Reparatur abzugeben. Nach der Wiederherstellung des Blocks werden sich die Kolben und die Ringe der Reparaturumfänge benötigen.
5. Wenn der Zustand der Zylinder annehmbar, der Verschleiß des Zylinders und der Spielraum zwischen dem Zylinder und dem Kolben die bestimmten Normen nicht übertreten, so ist es die Zylinder otchonningowat (erforderlich es siehe der Unterabschnitt 3.3.11).
6. Prüfen Sie die Deformation der lösbaren Ebene des Blocks der Zylinder. Wenn die Abweichung von der Ebene die Norm übertritt, so folgt der Block proschlifowat im Autoservice.

Auf die Hauptseite