Toyota 4 Runner/Hilux/Surf

1987-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota 4Раннер
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Das Paneel der Geräte
   1.3. Die kombinierten Geräte
   1.4. Die Bezeichnung der Symbole der Lichtregister
   1.5. Die Schlüssel
   1.6. Das System immobilajsera (der Erkennung des Kodes des Starts des Motors)
   + 1.7. Die Türen
   1.8. Der Deckel des Tanks
   1.9. Die Regulierung des Vordersitzes
   1.10. Die Regulierung der Neigung des Steuerrads
   1.11. Die Regulierung der Lage des Rückspiegels
   1.12. Das Deckengemälde der inneren Beleuchtung
   1.13. Das Deckengemälde der individuellen Beleuchtung
   1.14. Der Reiniger und omywatel der Windschutzscheibe
   1.15. Der Reiniger und omywatel der Heckscheibe
   + 1.16. Die Scheinwerfer und die Fahrtrichtungsanzeiger
   1.17. Das Heizgerät der Heckscheibe
   1.18. Das Register des Vorrates des Brennstoffes
   1.19. Das fernbetätige Thermometer des kühlenden Mittels
   1.20. Das Messgerät des Drucks des Öls
   1.21. Das Voltmeter
   1.22. Das Tachometer
   1.23. Der Zähler des allgemeinen Laufes und der Zähler des ganztägigen Laufes
   + 1.24. Die Register und die benachrichtigenden Signale
   1.25. Das Zündschloß und das Schloss der Steuerspalte
   1.26. Die automatische Schachtel
   1.27. Der Radioapparat AM-UKW mit der elektronischen Abstimmung
   1.28. Der am-ukw-Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät mit der elektronischen Abstimmung
   1.29. Die Regulierung der Richtung des Stroms der Luft
   1.30. Die Verwaltungsorgane vom Heizkörper
   1.31. Die Stunden
   1.32. Prikuriwatel und der Aschenbecher
   1.33. Das Handschuhfach
   1.34. Der Container für die Kleinigkeiten
   + 1.35. Die Handlungen bei der Absage des Starts des Motors
   1.36. Die Erkennungs-Kfz-Kennzeichen
   1.37. Die Identifizierungsnummer
   1.38. Das Betriebszertifikat
   1.39. Das VECI-Etikett
   1.40. Die Nummern auf den Anlagen der Transmission
   1.41. Das Heben des Autos vom Heber
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Systeme der Heizung, der Lüftung
+ 5. Die Auspuffsysteme
+ 6. Die Getrieben
+ 7. Die Elemente der Transmission
+ 8. Das Bremssystem
+ 9. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 10. Die Karosserie
+ 11. Die elektrische Ausrüstung
+ 12. Die Elektroschemen


88da406c



1.6. Das System immobilajsera (der Erkennung des Kodes des Starts des Motors)

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Immobilajser ist protiwougonnoj System. Wenn der Zündschlüssel ins Schloss der integrierte Schaltkreis der Funkbake eingestellt wird produziert das kodierte Signal, das protiwougonnoj vom System des Autos wahrgenommen wird. Der Motor wird nur gestartet werden, falls das übergebene kodierte Signal mit dem Erkennungskode des Autos vollständig übereinstimmen wird.

Wenn der Schlüssel aus dem Zündschloß zufällt es geschieht die automatische Anlage des Erkennungskodes.

Wenn der Schlüssel des gegebenen Autos ins Zündschloß eingestellt wird, hebt der übergebene Kode die Handlung protiwougonnoj des Systems auf, das den Start des Motors behindert.

Für die Herstellung des neuen Schlüssels im Autoservice "Toyota" ist die Nummer des Schlüssels und der Hauptschlüssel notwendig. Es ist nötig sich zu erinnern, dass das Limit auf die Anzahl der Schlüssel existiert, die im Autoservice "Toyota" herstellen können.

Vom selbstgemachten Duplikat ist es unmöglich, protiwougonnuju das System abzuschalten und, den Motor zu starten.


Auf die Hauptseite